Die Verwirrungen des Klimawandels!

Ich bin oft schockiert, wenn ich Menschen auf der Straße über den Klimawandel reden höre. Es ist unglaublich, wie viele noch sehr unkritisch und manchmal völlig ungebildet über die zugrunde liegenden Zusammenhänge und Wahrheiten sind.

Genauso sieht es bei der Dringlichkeit, den Klimawandel zu bekämpfen, aus! Das Haus brennt – spürst Du die Hitze?

Ein Beispiel: “Bob, glaubst du nicht, dass sich der Klimawandel bald zum Besseren wenden wird?”, fragt mich mein Freund, “Nein – leider wird der Klimawandel noch viele Jahrzehnte bleiben, auch wenn wir die zusätzlichen, vom Menschen verursachten Emissionen sofort erfolgreich stoppen würden”. Andere sind von Verschwörungstheorien besessen wie, dass die Nasa Temperaturdaten fälscht und damit alle Wissenschaftler täuscht – und viele andere solch verrückten Theorien existieren.

Vor 68 Jahren konnte meine Mutter kaum rechtzeitig zur Geburt meiner Schwester ins Krankenhaus kommen, weil der Taxifahrer Ketten an den Rädern befestigen musste, um durch den Schnee zu fahren. Jetzt sitze ich am selben Tag mit meinem T-Shirt bei 15° Celsius in der Sonne und bisher gab es in diesem Winter überhaupt keinen Schnee! Das sind harte Fakten, und der Klimawandel betrifft die Bevölkerung auf der ganzen Welt, wie Wissenschaftler schon vor Jahrzehnten vorhergesagt haben.

Wir sind viel weiter, als uns lieb ist, und die Folgen werden viel gravierender sein, als wir je gedacht haben.

Warum ist unser System so leicht aus dem Gleichgewicht zu bringen, wo doch der vom Menschen verursachte Teil des CO2 nur 3% des gesamten CO2 auf der Erde ausmacht? Mit dem Industriezeitalter haben wir ein sehr ausgeglichenes System der globalen Temperatur durch überdurchschnittlich hohe CO2-Emissionen aus dem Gleichgewicht gebracht. Die Reaktion der Erde ist vergleichbar mit dem menschlichen Körper und Fieber.

Menschliches Temperatursystem:
Heilung binnen Stunden möglich

  1. 36 – 38 °C Normal bis erhöhte Temperatur
  2. 39-40 °C Fieber bis hohes Fieber
  3. 41-42 °C Sehr gefährliches hohes Fieber
  4. >42 °C Tod

Irdisches Temperatursystem:
Heilung binnen 100 Jahren möglich

  1. +1-2 °C Überlebbare aber schwere Schäden
  2. +3-4 °C Katastrophale, irreversible Schäden
  3. +5-6 °C Enorme Dimension von Massenaussterben
  4.  >+6 °C Grosser Teil der Welt ist Tot und unbewohnbar1

Böswilligkeit versus Wahrheit

Die ungebildeten, unwissenden und schlafenden Bürger müssen gelehrt und geweckt werden, um den Klimawandel zu bekämpfen. Aber was ist mit denen, die das alles schon seit Jahrzehnten wissen, aber böswillig und absichtlich die dringend notwendigen Veränderungen blockieren. Sie verhindern die Rettung des Planeten und schütten seit langem mehr Öl ins Feuer. Es geht nur darum, mehr Geld mit der fossilen Industrie zu verdienen. Das lässt die Menschheit betrogen und beraubt zurück und raubt ihr weiterhin eine gesunde Zukunft.

Laut Forbes, in einem Artikel mit dem Titel “Oil And Gas Giants Spend Millions Lobbying To Block Climate Change Policies “2 vom letzten März, geben die fünf größten öffentlichen Öl- und Gasunternehmen jährlich $ 200 Millionen aus, um uns zu blockieren und zu täuschen. Laut dem neuen Buch von Jeremy Rifkin sitzt die fossile Industrie auf 100 Billionen gestrandeten Vermögenswerten, die 2028 in die Luft fliegen werden!  Das ist unvermeidlich und könnte sogar schon früher der Fall sein. Sogar aktuelle Fehlinformationen über das wütende australische Lauffeuer sind heute in den Nachrichten zu sehen. Sie versuchen, die Öffentlichkeit zu täuschen, indem sie vorgeben, dass der Klimawandel nicht die Hauptquelle dafür ist – unglaublich. Aber da dies erst der Anfang ist, werden auch die heutigen Premierminister bald zugeben: die Ursache ist der menschgemachte Klimawandel!

Es ist noch katastrophaler, wenn man bedenkt, dass die gleiche Industrie jährlich 5,3 Billionen Dollar an Subventionen3 für die Fossielen erhält (ein Vielfaches der Subventionen für die erneuerbaren Energien), laut der Studie des IWF (International Monitory Found)!

Was wäre, wenn jährlich $5,3 Billionen in erneuerbare Energien investiert werden würden! Wir könnten alle unsere Energie- und CO2-Probleme innerhalb eines Jahrzehnts schnell lösen!

Es besteht Handlungsbedarf – und zwar sofort.

Eine schlechte Erfahrung war die erste Abschaltung unseres ältesten Kernkraftwerks Ende letzten Jahres in der Schweiz, das 5 % unserer Gesamtleistung produzierte. Obwohl die Abschaltung viele Jahre lang eine Tatsache war, hat der Eigentümer nie damit begonnen, die fehlende Kapazität mit erneuerbarer Energie in der Schweiz zu bauen. Diese Branche ist nicht bereit, sich zu verändern. Überall auf der Welt halten die etablierten Industrien im Grossen und Ganzen an ihren alten Gewohnheiten fest, nämlich der Energieproduktion hauptsächlich aus Kohle und Gas.

Bereits in den vergangenen Jahrzehnten hatten wir auf nationaler Ebene mit massiven Verschmutzungsproblemen wie verschmutzten Flüssen, Seen usw. zu kämpfen, die heute sauber sind und das Problem ist gelöst. Aber mit dem Klimawandel müssen wir ein globales und gigantisches Problem lösen. Dies ist das erste Mal in der Geschichte der Menschheit. Der Masterplan, die alte fossile Energieindustrie (inkl. Atomkraft aus Sicherheits- und wirtschaftlichen Gründen) in eine neue erneuerbare Energiewirtschaft umzuwandeln, ist klar.  Nur so kann den Menschen und auch allen Tieren eine vernünftige Zukunft gewährleistet werden.

Der Masterplan zum Erfolg ist sehr klar.

  • Verbot von Kohle zur Stromerzeugung innerhalb der nächsten zehn Jahre
  • Weg mit Gas und Öl für Heizung und Mobilität innerhalb von 15 Jahren
  • Umstellung der gesamten Energieerzeugung auf wirklich nur erneuerbaren Strom
  • den Anteil der CO2-Emissionen, die im Rahmen eines ETS (Emissionshandelssystems) verwaltet werden, innerhalb der nächsten 10 Jahre von 5% auf 80% des weltweiten, vom Menschen verursachten CO2 zu erhöhen, damit CO2 einen höheren Preis bekommt und die erwünschten Markteffekte eintreten

Das ist ein einfacher Masterplan, wie man den größten Teil der CO2-Emissionen rechtzeitig loswerden kann, um zu überleben. Es wird eine gemeinsame Anstrengung von öffentlichen, privaten Partnerschaften sein, um dies rechtzeitig zu erreichen. Wir beginnen mit PEP als private Initiative, um den Prozess, mit unserem kombinierten Ansatz aus Investitionen in Erneuerbare und der Bezahlung von CO2-Zertifikaten der Industrie, zu beschleunigen.

Komm mit auf unserer Reise und wenn Du noch weitere Fragen hast, schau in unserem FAQ tab  vorbei.

Wir halten Dich auf dem Laufenden! Folge uns, PEP / oder Bob auf TwitterFacebook oder Instagram.

PEP: People. Energize. Power.

 

1Einschätzung von PEP
2 www.forbes.com/sites/niallmccarthy/2019/03/25/oil-and-gas-giants-spend-millions-lobbying-to-block-climate-change-policies-infographic/ (15.1.20)
3 www.imf.org/en/Publications/WP/Issues/2019/05/02/Global-Fossil-Fuel-Subsidies-Remain-Large-An-Update-Based-on-Country-Level-Estimates-46509 (15.1.20)

You might also like

Article

CO2 Zertifikate – kein Cent wert?

CO2-Zertifikate sind ein wichtiger Bestandteil des PEP-Projekts, deshalb findest du in diesem Blog alles, was du über sie wissen musst.

Article

Der Fall LED – eine ungenutzte Lösung zum Klimawandel?

Die LED-Technologie ist innovativ, grün, und ein grosser Erfolg. Jedoch ist sie trotz allen Vorteilen bei weitem nicht so populär, wie sie es sein sollte.

Article

Anmeldung für den Newsletter

Hier für den Newsletter anmelden